Zurück …

… und irgendwie noch weg.

Unsere Reise durch Peru, Bolivien und Chile hat uns viel gezeigt, hat viel von uns verlangt, hat viel mit uns gemacht. Lässt uns nicht mehr los.
Wir haben 4 Wochen auf viel verzichtet und doch so viel bekommen.

4 Wochen voller Momente.
Mit Höhen und Tiefen.
Mit Begegnungen und Einsamkeit.
Früh morgens und spät nachts.
Auf dem Wasser, im Gebirge, im Regenwald und in der Wüste.

Um diese Momente mitzunehmen und zu bewahren haben wir 4 Wochen in jeder Minute unsere Kameras durch Sand, Salz und Sonne getragen und werden nun wochenlang nicht schlafen, nicht einkaufen und nichts anderes tun ausser eine zeig- und erzählbare Geschichte aus mehr als 8500 Fotos zusammen zu bauen (ja, das wären 236 Filmrollen – ups !).

Ein Miniausschnitt von den vielen wunderbaren Begegnungen seht ihr hier schonmal.

Dieser Beitrag wurde unter aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.